FPÖ St. Pölten beim Reserlkirtag in St. Pölten – Pottenbrunn.

12/10/2015

  


Abschlusskundgebung mit HC Strache am Stephansplatz

08/10/2015

Trotz Regens sind tausende Sympathisanten heute bei der Abschlusskundgebung am Stephansplatz mit Heinz-Christian Strache. Am 11. Oktober wird Geschichte geschrieben!  


FPÖ will St. Pöltens Innenstadt zum einem charmanten „Open Air“-Einkaufscenter machen Utl.: Ausreichend Gratis-Parkplätze Voraussetzung

06/10/2015

Den SPÖ-Plänen für einen autofreien Domplatz erteilen wir eine klare Absage! Die FPÖ St. Pölten hat als Erster schon 2011 eine Bürgerbefragung zur Zukunft des Domplatzes gefordert. Ein autofreier Domplatz ist nur möglich, wenn es vorher alternative zentrale Parkmöglichkeiten gibt.
„ Man könnte zum Beispiel die Rathausplatzgarage erweitern bis zum Karmeliterhof“, schlägt der Wirtschaftssprecher der St. Pöltner FPÖ, Martin Antauer vor. Die vielen Kleingaragen werden von den Innenstadtbesuchern nicht angenommen. Jedes erfolgreiche Einkaufscenter lebt von zentralen Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Geschäftsnähe. Weiters fordert die FPÖ St. Pölten schon lange eine Gutscheinmünze für 2 Stunden Gratisparken für Innenstadtkunden. Auch in anderen Städten hat diese Gutscheinmünze der Innenstadt zu neuem Schwung verholfen. So würde die Innenstadt wieder mehr Kunden anlocken und attraktiver werden.

Quelle: NÖN am 5.10.2015


FPÖ Antrag bzgl. Wasser in der Hundezone und Schaffung neuer Hundeauslaufzonen und Verminderung der Hundeabgabe – SPÖ stimmt dagegen

05/10/2015

Die FPÖ St. Pölten spricht sich für die Schaffung einer eigenen und unabhängigen Wasserversorgung z.B. einer Wassertränke mit fließendem Wasser in der bestehenden Hundeauslaufzone beim Hammerpark aus. Auch die Schaffung weiterer Hundeauslaufzonen in St. Pölten sollten umgehend evaluiert und umgesetzt werden. Die nördlichen und südlichen Katastralgemeinden dürfen nicht wie bisher benachteiligt werden. Die derzeitige relativ hohe Hundeabgabe in St. Pölten sollte auch an die tatsächlich anfallenden Aufwendungen für Hunde in St. Pölten angepasst werden.

Hundezone in der Österreich 5.10.2015 Hundezone im Kurier 30.9.2015

Quelle: Bezirksblatt und Kurier

Den Rest des Beitrags lesen »