ASYL-KOMPETENZ-ZENTRUM ST. PÖLTEN

Der St. Pöltner Fernsehsender P3tv berichtete über die Pressekonferenz der FPÖ-NÖ zum geplanten Asyl-Kompetenz-Zentrum in St. Pölten, welches nach neuesten Informationen tatsächlich am 20. Juli in Betrieb gehen wird! St. Pöltens FPÖ-Obmann Klaus Otzelberger findet dazu klare Worte!

80 Prozent der Asylwerber, die zu uns kommen, haben keinen anerkannten Asylgrund und werden wieder heimgeschickt, da es reine Wirtschaftsflüchtlinge sind. Durch diese neuen Zuwanderströme ist unser System schon so überlastet, dass die Abschiebeverfahren lange dauern – auf diese Weise nehmen die Wirtschaftsflüchtlinge den wirklich Verfolgten den Platz weg, die einen Asylgrund haben. Österreich ist mittlerweile als Asyl-Zielland ganz vorne mit dabei, aber es muss jedem klar sein, dass wir nicht Wirtschaftsflüchtlinge aus aller Welt aufnehmen können und unsere Kapazitäten auch Grenzen haben.

Siehe P3 TV: http://www.p3tv.at/webtv/6565-panikmache-der-st-poeltner-freiheitlichen

IMG_20150717_010959

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: