Sorgloser Umgang mit Steuergeld durch die SPÖ St. Pölten

Subvention von 200.000,- Euro an die Marketing St. Pölten GmbH
Die Marketing St. Pölten GmbH erhält eine Subvention von 200.000,- Euro für Aktivitäten in der Innenstadt.
Früher haben einzelne Personen der Kaufmannschaft mit wenigen Tausenden Euros mehr zu Wege gebracht, als jetzt eine ganze GmbH mit einer Subvention von 200.000,- Euro. Werden hier wieder Aufträge für Partei-Freunde generiert und so einfach Genossen unterstützt?
Gerade in Zeiten, wo die Innenstadt am Aussterben ist, ist es verantwortungslos nicht endlich sinnvolle Maßnahmen zur Belebung  zu setzen. 200.000,- Euro mit dem Gießkannenprinzip auszuschütten ist einfach zu wenig für neue Impulse in der Innenstadt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: