St. Pölten: Gebühren-Erhöhung durch SPÖ. Steuerzahler muss für steigende SPÖ-Schulden aufkommen.

SPÖ erhöht Kanal, Müll und Wassergebühren nun nach der Wahl. Die SPÖ denkt nicht ans sparen, zahlen muss die Schulden der Steuerzahler mit Gebührenerhöhungen und Abgaben. Wann endlich wird die SPÖ sparsamer wirtschaften? Man kann nicht am Rücken der Bürger immer mehr ausgeben.    

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: