FPÖ Plakate abermals zerstört, nun 350 Euro Belohnung für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen

Viele FPÖ Plakate in St. Pölten wurden schon mehrere Male durch Vandalismus zerstört. Vor allem die Plakate auf der Traisenbrücke wurden schon 3 Mal heruntergerissen.

Die FPÖ St. Pölten setzt nun eine Belohnung von 350 € aus, für Hinweise die zur Ausforschung des oder der Täter führen.

Bitte bei Hinweisen einfach an mich wenden.

3 Responses to FPÖ Plakate abermals zerstört, nun 350 Euro Belohnung für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen

  1. robert sagt:

    hallo,klaus! ist wirklich feuer am dach der politischen mitbewerber.
    spende euch 50,– euro für ausforschung der vandalen erhöht belohnung
    um meine spende
    mit kameradschaftlichem gruß ROBERT.

  2. renate haselmaier sagt:

    das ist echt ne frechheit da gebt ihr so viel geld aus dann zerstören vl.trunkenbolde das alles

  3. philipp sagt:

    typisch fairer wahlkampf der SJ eben 🙂 wer achtet schon auf die grundrechte innerhalb einer „demokratie“ 😉 wünsche euch viel glück bei der wahl und hoffe wir sehen uns am donnerstag am volksfest 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: