FPÖ St. Pölten spendete Pokale beim Gesellschaftsfischen der Belegschaft der Firma Voith

Die FPÖ St. Pölten spendete Pokale beim Gesellschaftsfischen der Belegschaft der Firma Voith am 14. Mai. Dieser Fischerwettbewerb fand zum 19. Mal statt und Organisator Manfred Zeilinger erklärte sich bereit, auch das 20. Jahr noch zur Verfügung zu stehen. Der Reingewinn dieses Wettbewerbs kommt immer karitativen Zwecken zugute und Manfred Zeilinger krempelt schon wieder die Ärmel auf, um schwachen Mitmenschen zu helfen. Das Tolle an diesem Gesellschaftsfischen ist auch, dass von sehr jungen Fischern bis älteren Semestern alles vertreten war und es zu einem gemeinsamen generationenübergreifenden Wettbwerb kam.

Namen v.l.n.r: Gemeinderat Klaus Otzelberger, Hermann Latsch,  Gemeinderat Peter Sommerauer, Karl Klein,  Sebastian Latsch, Manfred Zeilinger, Stefan Wöhrer, Walter Schiefer

One Response to FPÖ St. Pölten spendete Pokale beim Gesellschaftsfischen der Belegschaft der Firma Voith

  1. robert sagt:

    super ! bin soeben wieder Österreich zurück. lg. Robert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: