Bürgerstand in St. Pölten

Die beiden Gemeinderäte Peter Sommerauer und Klaus Otzelberger sammelten samt Team am 27.Februar in der Innenstadt St. Pöltens Unterschriften. Ziel ist die Wiedereinführung von Grenzkontrollen in Österreich, solange die Kriminalität von Banden aus dem Osten nicht zurückgeht. Außerdem wurden Unterschriften für weiterhin gratis Parkmöglichkeiten für Anrainer im Norden und Süden St. Pöltens gesammelt. Die SPÖ will den “blauen Zonen” jetzt “Grüne” anschließen, die den Süden und Norden St. Pöltens betreffen. Diese sind dann gebührenpflichtig und natürlich muss auch jeder Anrainer, der sein Auto nahe seines Wohnhauses abstellt bezahlen. Dass wollen wir als einzige Fraktion verhindern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: