2008: Dieselpreis/Barrel war teurer als jetzt. Trotzdem kostet Diesel heute mehr. Bei Benzin 48 Prozent, Diesel 39 Prozent Steuern. STEUERN SOFORT SENKEN!

12/04/2022


„TEUERUNGSSTOPP“: Die FPÖ fordert die ÖVP/Grün-Regierung auf schleunigst entsprechende Maßnahmen gegen die hohen Teuerungen zu treffen.

27/03/2022

Stadtregierung setzt autofreien Domplatz um – FPÖ für Ersatzparkplätze und Bürgerbefragung

19/03/2022

„Bessermensch“ in der heutigen Zeit

14/03/2022

„Bessermensch“ zu sein ist wirklich schwierig. Zuerst mussten die „Besseren“ die Flüchtlinge mit Stofftieren empfangen. Dann durch Demos das Klima retten, anschließend sich monatelang aus Solidarität einsperren. Nun müssen sie das „geboostert“ durch die ukrainische-Flagge ersetzen. Leider helfen ihre Handlungen keinem, außer den „Besseren“ selbst, die sich so besser fühlen.
Euer Klaus Otzelberger


JA zur NEUTRALITÄT!

13/03/2022

Stopp der Teuerungen!

13/03/2022

Komm vorbei, diesen Freitag, 4. März, ab 18:30.

28/02/2022

„Moralapostel“ zu sein ist wirklich schwierig

28/02/2022

Liebe Freunde,
„Moralapostel“ zu sein ist wirklich schwierig. Zuerst mussten die „Guten“ die Flüchtlinge mit Stofftieren und „Refugees Welcome“-Schildern empfangen. Dann mussten sie das Klima retten, obwohl sie selbst mehr Energie verbrauchen, wie noch keine Generation zuvor. Dann mussten sich alle „Moralapostel“ monatelang zu Hause aus Schutz für die anderen und aus Solidarität einsperren, bis es endlich hieß, dreifach Geimpfte sind frei. Nun müssen sie das „geboostert“ auf Facebook durch die ukrainische-Flagge ersetzen.
„Moralapostel“ sein ist echt anstrengend…😉😅
Wünsche Euch eine schöne Woche, halten wir zusammen.
Euer Klaus Otzelberger


NATO/USA gut, Russland/China böse? So vermitteln es die meisten westlichen Medien.

27/02/2022

Liebe Freunde,
ich bin mit einigen Ukrainern befreundet. Ein guter Freund aus der Westukraine, Bukowina kommt nächste Woche nach St. Pölten zurück.   Er sagt, die westlichen Medien berichten sehr einseitig pro NATO und gegen Russland. Auch andere bekannte Ukrainer aus unterschiedlichen Regionen erzählen mir ähnliche Dinge. Traurig, dass die Berichterstattung in unseren westlichen Medien großteils sehr einseitig ist. NATO/USA sind die Guten, Russland/China die Bösen.

Lassen wir uns von den Medien nicht manipulieren und täuschen. Sowohl die NATO, wie auch Russland haben geopolitische Interessen, fast jeder Krieg hat ökonomische Hintergründe. In diesem Fall geht es unter anderem um Gas für Europa, die USA will Fracking-Gas verkaufen. Europa soll das billige Gas aus Russland nicht kaufen und Nord Stream 2 stillegen. Die weltweite Hegemonie der USA scheint dennoch zu enden und eine neue multipolare Machtverteilung USA/Russland/China entsteht gerade. Leidtragend ist bei Kriegen immer die Bevölkerung. Die USA führten aus geopolitische Interessen & wegen Rohstoffen seit Jahrzehnten viele Kriege. Leidtragende werden diesesmal auch die Österreicher sein, da die Gaspreise und andere Preise des täglichen Lebens explodieren werden.
Verhalten wir uns endlich neutral liebe ÖVP/Grün-Regierung! Schaut Euch an, wie dies die Schweizer Regierung handhabt, die Schweiz fährt seit mehr als 200 Jahren gut damit und hatten nie Krieg.
Ich wurde auch in mehreren Medien kritisiert, da ich den russischen Botschafter in St. Pölten getroffen habe. Als neutrales Land sollten wir mit allen reden und versuchen, zu vermitteln. Die Bundesregierung sollte die Russen und die Ukrainer nach Wien zum Verhandlungstisch einladen, wie es Bruno Kreisky getan hätte. Die deutsche Regierung liefert nun Waffen in die Ukraine, dies wird noch mehr Tote und Leid verursachen.
Für Österreich gilt es nun im Sinne aller neutral aufzutreten und für den Frieden zu vermitteln.
Euer
Klaus Otzelberger

Den Rest des Beitrags lesen »

Was tun, wenn der Strom länger ausfällt? Komm zum Blackout Vortrag am Fr 4. März, ab 18:30, FPÖ-Zentrale, St. Pölten.

26/02/2022