FPÖ setzt Verbesserungen für Kleingärtner durch!

Die FPÖ konnte dank Landesrätin Barbara Rosenkranz eine Verbesserung des NÖ-Kleingartengesetzes durchsetzen. Nationalratsabgeordneter Mayerhofer, Landtagsabgeordneter Königsberger, sowie St. Pöltner Stadtparteiobmann Sommerauer und Klubobmann Otzelberger besuchten in St. Pölten Kleingärten um mit Foldern zu informieren. Den Kleingärtnern wird nun erlaubt, Gartenhütten und Gewächshäuser zu errichten. Weiteres wird durch eine Erweiterung der Grundrissfläche von Kleingartenhütten die thermische Isolierung erleichtert und den Kleingartenvereinen wird Parteienstellung verschafft. Damit konnten die Freiheitlichen unter Landesrätin Barbara Rosenkranz entscheidende Verbesserungen für Kleingärtner durchsetzen.

Foto v.l.n.r: NR Mayerhofer, Stadtparteiobmann Sommerauer, LAbg Königsberger, Klubobmann Otzelberger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: